Fast Fashion – Eine Ausstellung zum umdenken

Im Vergleich zu 1980 besitzen wir in den Industrienationen heute 4 mal so viele Kleidungsstücke, womit wir direkt in das Thema des aktuellen Trends und der Branche einsteigen, die mit am meisten Abbild des schnellen, übermäßigen und kurzlebigen Konsums geworden ist. Die Bekleidungsindustrie. „Fast Fashion“ ist der Begriff für diesen Trend, welcher längst Einzug in die Modewelt erfahren hat und gleichzeitig Titel für eine Ausstellung in Köln ist, die ich vor kurzem besucht habe. „Die Schattenseiten der Mode“ lautet der Untertitel und lässt im Vorfeld keinen Zweifel daran, es wird sich um eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema handeln. Und da ihr natürlich nicht vor schwierigen Themen zurückschreckt, nehme ich euch mit auf einen zwar kleinen Rundgang durch die Ausstellung, aber hin zu einem der größten Industriezweige der Welt

„Fast Fashion – Eine Ausstellung zum umdenken“ weiterlesen

Ausgesummt – eine Kasseler Ausstellung

„Die Zeit läuft ab“…

So Heißt es auf dem ersten Schild im ersten Raum der Ausstellung im Kasseler Naturkundemuseum mit dem Titel „Ausgesummt“. Seitdem 2017 eine Studie des Entomologischen Vereins Krefeld bezüglich der Populationsentwicklungen von Fluginsekten in Deutschland erschien, ist das Thema Insektensterben groß durch die Medien gegangen. Und somit wurde in Kassel eine ganze Ausstellung dieser Problematik und unseren kleinen Planetenmitbewohnern gewidmet. Wer die Ausstellung, welche noch bis zum 14.10.2018 geöffnet hat, nicht mehr sehen kann und sich wie ich die Frage stellt, was das ganze mit unserer Kleidung zu tun hat, setzt die Lesebrille auf und erfährt im Folgenden mehr.

„Ausgesummt – eine Kasseler Ausstellung“ weiterlesen