Fast Fashion – Eine Ausstellung zum umdenken

Im Vergleich zu 1980 besitzen wir in den Industrienationen heute 4 mal so viele Kleidungsstücke, womit wir direkt in das Thema des aktuellen Trends und der Branche einsteigen, die mit am meisten Abbild des schnellen, übermäßigen und kurzlebigen Konsums geworden ist. Die Bekleidungsindustrie. „Fast Fashion“ ist der Begriff für diesen Trend, welcher längst Einzug in die Modewelt erfahren hat und gleichzeitig Titel für eine Ausstellung in Köln ist, die ich vor kurzem besucht habe. „Die Schattenseiten der Mode“ lautet der Untertitel und lässt im Vorfeld keinen Zweifel daran, es wird sich um eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema handeln. Und da ihr natürlich nicht vor schwierigen Themen zurückschreckt, nehme ich euch mit auf einen zwar kleinen Rundgang durch die Ausstellung, aber hin zu einem der größten Industriezweige der Welt

„Fast Fashion – Eine Ausstellung zum umdenken“ weiterlesen

Ausgesummt – eine Kasseler Ausstellung

„Die Zeit läuft ab“…

So Heißt es auf dem ersten Schild im ersten Raum der Ausstellung im Kasseler Naturkundemuseum mit dem Titel „Ausgesummt“. Seitdem 2017 eine Studie des Entomologischen Vereins Krefeld bezüglich der Populationsentwicklungen von Fluginsekten in Deutschland erschien, ist das Thema Insektensterben groß durch die Medien gegangen. Und somit wurde in Kassel eine ganze Ausstellung dieser Problematik und unseren kleinen Planetenmitbewohnern gewidmet. Wer die Ausstellung, welche noch bis zum 14.10.2018 geöffnet hat, nicht mehr sehen kann und sich wie ich die Frage stellt, was das ganze mit unserer Kleidung zu tun hat, setzt die Lesebrille auf und erfährt im Folgenden mehr.

„Ausgesummt – eine Kasseler Ausstellung“ weiterlesen

Ethletic

Bock auf einen fairen Sneaker? Ja? Super! Dann komm bitte mit und schau dir das große Sortiment von Ethletic an. Ob Chucks, Skatestyle oder Flip-Flop, bei dieser Firma findet sich mittlerweile ein breites Sortiment an allen möglichen Modellen. Und genau das ist auch der Grund wieso Ethletic für uns so interessant wurde. Wir waren auf der Suche nach Skateschuhen, die ähnlich schick wie die von Nike oder Vans sind, aber der Hersteller mehr Wert auf faire Arbeitsbedingungen und umweltfreundlichere Materialien legt. Und Bingo, diese Skateschuhe passten wie Arsch auf Eimer zu unserem Geschmack und Bedürfnissen. Also los gehts.

„Ethletic“ weiterlesen

GOTS Teil 2 Sozial

(Global Organic Textile Standard)

So haben alle wieder Platz genommen? Gut! Nach dem Umweltcheck in Teil 1 des GOTS-Zertifikats, nun der nächste und genau so wichtige Teil 2 über die sozialen Aspekte und den Zertifizierungsprozess. Denn auch im sozialen Bereich hat GOTS bereits einiges zu bieten und ohne Zertifizierungsprozess kein GOTS-Siegel auf den Produkten und ohne Siegel für euch kein Erkennungsmerkmal. Also los gehts! „GOTS Teil 2 Sozial“ weiterlesen

ARMEDANGELS

Das vielleicht mittlerweile bekannteste Öko-Label Deutschlands wurde 2008 gegründet und feierte somit bereits sein 10-jähriges Jubiläum. Auf Ihrer Homepage zieht das Label eine kurze Bilanz und man ist stolz darauf, dank 1.4 Millionen kg Bio-Baumwolle, ca. 2.700 kg Pestizide, 350.000 kg chemischen Dünger und 2,8 Milliarden Liter Wasser eingespart zu haben. Ihr merkt, wo die Reise hingehen soll. Und somit hat sich das Unternehmen das Ziel gesetzt das fairste Modelabel der Welt zu werden. Grund genug für uns ein mal genauer zu schauen wie Armedangels das erreichen will und bereits erreicht hat. „ARMEDANGELS“ weiterlesen

Picture Organic Clothing

Das 2008 von 3 Franzosen gegründete Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, all seine Kleidung so sozial und umweltfreundlich wie möglich herzustellen bzw. herstellen zu lassen. Es ist eindeutig in der Snowboard- und mittlerweile auch in der Surfszene anzusiedeln. Somit finden sich im Sortiment des Unternehmens unteranderem auch Öko-Wetsuits…. Ihr habt richtig gehört, surfen wird ökologischer. Doch vor allem die Leidenschaft für das Snowboarden der Firmengründer spiegelt sich in dem Design der Produkte wider. Hier und da etwas bunt und lässig darf es sein. „Picture Organic Clothing“ weiterlesen

GOTS Teil 1 Umwelt

(Global Organic Textile Standard)

Ab in den Klamottenladen? Check! Klamotten passen? Check! Ist das Shirt ökologisch und sozial gelabelt? Check! So weit ist das schön und gut. Aber für manchen kann es auch wichtig und interessant sein, was denn eigentlich den Unterschied zwischen einem ökologisch zertifiziertem T-Shirt und einem nicht zertifiziertem ausmacht. Genau darauf wollen wir hier näher eingehen und haben uns eines der bekanntesten, wenn nicht sogar das etablierteste Öko-Label der Textilindustrie angeschaut und unter die Lupe genommen. „GOTS Teil 1 Umwelt“ weiterlesen